Schlagwort-Archive: winter

12 VON 12 IM DEZEMBER

Es ist wieder der 12. und die Aktion „12 von 12“ von Draußen nur Kännchen steht an. Und auch diesen Monat mache ich gerne mit.

Im Augenblick bin ich beruflich sehr eingespannt, sodass alles andere etwas liegen bleibt und in den Hintergrund gerät. Aber heute haben meine Lektorin und ich, endlich unser Projekt in die Druckerei bekommen! Ich freue mich total und kann jetzt endlich voller Vorfreude auf Weihnachten zugehen. Weiterlesen

LONG STORY SHORT

Manche Idee trage ich wirklich sehr lange mit mir herum. So war es auch mit diesem Strickprojekt.

Die Idee

Meine zwei Mädels nehmen schon seit einigen Jahren am Ballettunterricht teil. Nach dem Unterricht haben sie nicht immer Lust sich umzuziehen. Ich kann das sogar nachempfinden. Sie sind dann kaputt, in der Umkleide ist es total wuselig, sie möchten nur nach Hause und ihre Ballettsachen auch noch einen Moment länger tragen, weil sie auch etwas besonderes sind. Mir ist das aber manchmal draußen zu kalt, wenn sie sich nur Pulli, Jacke und Stulpen überstreifen. Um hier einen Konflikt zu vermeiden kam mir irgendwann im letzten Jahr die Idee eine kurze Hose zu stricken. Irgendetwas leichtes, was sie sich einfach mal eben schnell überstreifen können, in der Hoffnung, dass das für uns alle ein Kompromiss ist.

Weiterlesen

MÜTZE MAL 3

Eigentlich stricke ich gerade an einem Sommertop. Ich mache nämlich mit, bei meinem ersten #KAL von der lieben Angie vom Blog Pimpienella. Jeder der Lust hat, kann mitstricken und noch einsteigen.

Aber bei dem Wetter draußen, ist es mir fast eher danach mal wieder eine Mütze zu stricken. Letzten Winter habe ich nämlich eine Mütze häufiger gestrickt, aber nicht einmal behalten, dabei gefällt sie mir doch selber auch sehr. Immer wenn ich die Mütze gerade strickte, hat sie wieder jemand anderes gesehen, der sie auch gerne haben wollte. Und so zog sich das den Winter über hin. Weiterlesen

GEFRORENER ZOO

Hier jagt ein Ereignis das nächste. Freitag zum Beispiel hatte ich Geburtstag! Woho! Schon wieder ein Jahr älter. Kann nicht sein, ist aber so. Mein Geburtstag ist zwar nachmittags leicht in den Hintergrund geraten, weil wir den Kindergeburtstag der Großen nachgeholt haben, aber das hat mir nichts ausgemacht. Die Feier hat einfach zu viel Spaß gemacht und ich durfte auch auf dem Geburtstagthron sitzen. Weiterlesen

OH TANNENBAUM …

Gestern hatten wir einen herrlich entspannten ersten Advent. Wir haben auswärts gefrühstückt, anschließend geschmückt, gebastelt, gelacht … Einfach den Tag so richtig genossen. Wir mussten nur unseren Weihnachtsmarkt-Besuch früher als geplant beenden. Aufgrund einer Unwetterwarnung wurden alle Gäste gebeten nach Hause zu gehen. Und da hier der Weihnachtsmarkt immer nur am Wochenende stattfindet, werden wir uns alles nächstes Wochenende nochmal in Ruhe ansehen. Weiterlesen