Archiv der Kategorie: Stricken

DER ERSTE GEBURTSTAG

WAS?! Jetzt betreibe ich meinen Blog schon ein Jahr? Die Zeit rennt einfach unaufhaltsam. Aber ich freue mich auch riesig über den ersten Geburtstag!

Es hat bisher soviel Spaß gemacht, dass ich mich immer wieder ärgere nicht mehr Zeit hier verbringen zu können. Andererseits, würde ich nicht soviel Zeit im realen Leben leben, hätte ich auch nichts zu berichten. Trotzdem werde ich weiterhin versuchen häufiger zu bloggen. Vielleicht klappt es irgendwann. Weiterlesen

MEIN TUCH, DAS HAT …

Dann will ich die Sommerpause mal endlich beenden. Hat ja lang genug gedauert. Starten wir doch mit einem kleinen Projekt.

Vor unserem Urlaub wollte ich noch schnell was Neues stricken. Schadet nie, wenn man was kuscheliges hat, das man zum Zelten mitnehmen kann. Die Abende draußen in freier Natur können doch schon ganz schön kalt werden. Weiterlesen

AUF EIN NEUES

Ich habe da mal eine Frage: Wann ist genug einfach genug? An welcher Stelle eines Projektes streicht man die Segel und gibt auf?

Dann, wenn man das Muster erst einmal nicht versteht? Auch wenn ich das bei meinem jetzigen Projekt eigentlich ganz einfach finde. „Eigentlich ganz einfach“, den Ausspruch benutze ich sehr gerne. Mein Mann muss schon immer lachen, wenn ich das sage. Weiterlesen

DER ERSTE WINTERSNOOD

Eigentlich war ich wegen etwas ganz anderem in der Stadt, doch was lachte mich da an? Winterwolle! In so schönen Farben, dass es in mir direkt anfing zu kribbeln? Was kann ich daraus machen? Aber am größten war die Frage, ist denn jetzt schon Zeit dafür? Ich habe doch noch nicht das letzte Eis für diese Saison geschleckt. Weiterlesen